RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Neusorg; Hotspot in der Rektor-Haindl-Aula installiert - Kostenloses Internet nutzen; Freies BayernWLAN in Neusorg

Neusorg, den 28.06.2017

Bayern wird das erste Bundesland mit einem eigenen WLAN-Netz. Bis zum Jahr 2020 werden an die 20.000 Hotspots im BayernWLAN kostenfrei zur Verfügung stehen. In der Gemeinde Neusorg ist dies bereits jetzt Realität. Rund um die Rektor-Haindl-Aula (Goethestraße 4) kann man sich nun kostenlos und vor allem ohne großen Aufwand ins Internet einwählen.

 

Jeder kann ohne Angabe von persönlichen Daten und ohne Zeitlimit kostenlos am Hotspot in Neusorg und an allen anderen BayernWLAN-Hotspots im gesamten Freistaat surfen, bei einem Ortswechsel ist kein erneutes Einwählen nötig. BayernWLAN Hotspots verwenden einen Jugendschutzfilter, der das Aufrufen von jugendgefährdenden Inhalten technisch unterbindet.

 

Die Kosten der Ersteinrichtung wurden durch den Freistaat Bayern übernommen. Die laufenden Kosten für die Hotspots werden von der Gemeinde Neusorg getragen. Zuständig für die Umsetzung dieses Projekts in ganz Bayern ist das BayernWLAN-Zentrum in Straubing.

 

Sie erkennen BayernWLAN Hotspots an dem Netznamen (SSID) @BayernWLAN. Weitere Infos zu diesem Projekt finden Sie unter www.ldbv.bayern.de/breitband/bayernwlan.html

 

Alle bereits aktiven Standorte in Bayern können Sie unter www.wlan-bayern.de einsehen.